Ich versuchs…

mal wieder regelmaessig zu schreiben. Wenn ich net muede Mittagsschlaf mit der Kleinen mache, dann schreibe ich etwas.🙂

Mal ne kurze Zusammenfassung der Woche: Die-Fr arbeiten, 8-12, das geht ja noch.

Montag war Pfingstmontag, also frei. Da haben wir einfach Spass gehabt zusammen. Schwiegervater war aus der Reha noch da und fuhr erst abends wieder dorthin.

Dienstag haben wir Babyschwimmen ausfallen lassen, da ich noch immer an der Erkaeltung knabber und Kind nachts mehr gehustet hat.

Mittwoch fiel die Putzfrau aus😦 und die Kleine hat die erste Glasflasche zerscheppert. Sie wollte sie mir geben und ich war 5cm zu langsam. Also erstmal nicht mehr barfuss rumrennen, bis einmal gesaut und gewischt wurde.

Donnerstag einfach doofer Tag, dachte beim aus der Garage fahren, dass ich die Wand touchiert hab, dann waren nur komische Leute auf den Strassen unterwegs… hab auf der Auffahrspur bremsen muessen, weil das Auto nicht ruebergefahren ist trotz blinken… und dann noch in der Baustelle einfach fahren statt mich durchzulassen. Der andere haette halten muessen. Aber zum Glueck war keine Schramme dran, hab ich im Parkhaus dann gesehen.

Dienstag und Mittwoch hab ich Tomaten und Erdbeeren gepflanzt. Freitag hab ich gesehen, dass meine Kraeutersamen langsam keimen und die Kapuzienerkresse ist auch schon 5cm gross.

Heute sollte eigentlich noch n Paket kommen, bin mal gespannt. Ausserdem kommen Z. Cousine und Cousin zum Grillen. deshalb lass ich sie grad lange schlafen, evt klappt es bis 9Uhr dann.

Die letzten 2 Tage musste sie in ihrem Bett schlafen, weil im grossen Bett gab es immer ne Stunde lang Krampf mit dem Einschlafen. Echt doof. Immer wieder fiel ihr etwas ein und an Schlaf war nicht zu denken.:/ Also 5min in ihrem Bettchen quengeln lassen und dann wurde geschlafen.❤ Und ich schlafe auch ruhiger alleine in meinem Bett.