Neuen Ton und Wortlaut gibts heute.

Aeii mal laut mal leise geseuftzt.

*hach*

Und schon wieder wird das geuebt. Oftmals gibts dazu dann ein Laecheln.

*schmelz*

.

Seit gestern versuchen wir im Schlafzimmer auch tagsueber zu schlafen. Vielleicht hat sie ja Angst davor gehabt die letzten Tage, dass es abends immer zu den Schreiattacken kam. Dann wurde erst geschlafen, wo vermutlich die Uebermuedung einsetze.😦

Und dann schlaeft sie imme rmorgens sehr lange. Das habe ich heute unterbunden, sie wurde 9:30 geweckt. Vielleicht schaffen wir es den Rhythmus zu aendern. Lieber abends vor Mitternacht schlafen und morgens laenger.

Gestern Abend ging es einigermassen. Zuerst war nichts. Nach ca 1h wurde sie wieder aktiv und wollte etwas futtern. Dann hat sie gut geschlafen bis zum naechsten Hunger. Jetzt ging nichts mehr und es musste etwas kuscheln in Muttis Bett sein.

Da wars dann gut und nach 30min bei mir ging es in ihre Wiege. Schliesslich wurde bis heute morgen durchgeschlafen.😮

Mal abwarten, wie sich das entwickelt. Werde sie weiterhin tagsueber in ihre Wiege legen, damit sie das lernt. Geschlafen wird nur dort.