Hier der WIP bzw nun fertige WIP zur Blueten-Lichterkette.

Vorlage war: http://melaina-design.blogspot.de/2014/08/blumenlampe-wip.html
Wobei ich keine Bluetenblaetter gekauft hab sondern diese auch mit Fimo gemacht hab. Wuerde die Lichterkette immer in einem Bratschlauch backen, weil sonst komische (giftige?) Daempfe aus der Lichterkette aufsteigen.

Verwendeter Polymerclay:

  • Bluetengriffel: Pardo> translucent mit Leuchtpigmenten orange und gelb
  • Bluetenblaetter: Fimo> perlmutt, rot tansparent, Rosenquarz, Mamor; Pardo > translucent
  • Bluetenkelch: Pardo > Apatit gruen, Amazonit mit SilberGlitter, Aventurin Gelb

.

(Wer Nummer will und Bestelldaten, bitte Kommentar schreiben)

.

Zum WIP

^^ Lichterkette 50 LED Lichter mit Batteriepack von hier.

.

^^ Einmal Licht an, funktionieren alle😀

.

^^ Im Ofen bei 130grad. Leider hier ohne Brat/Backschlauch. Dementsprechend hat auch der Ofen ein paar Tage gemueffelt. Also besser MIT, wenn ihr hinterher drin noch was backen wollt!!

.

^^ So, erstmal den Griffel machen: Pardo durchsichtig mit Leuchtpigmenten vermischt, wobei ich einmal gelb und einmal orange verwendet hab. (Hier meine Leuchtpigmentexperimente)

.

^^ Einmal Foto im Sonnenlicht.

.

^^ Griffel licht an.

.

^^ Griffel nachleuchtend – also Licht aus gewesen!

.

^^ Einmal im Rohzustand – ungebacken – und ohne Kelchbletter. Im Hintergrund seht ihr die dicke Rolle noch mit dein einzelnen Farben. Und eine duenne Rolle die bearbeitet ist, damit sie die Bluetenblaetter darstellt. Glaub es war 7-8 Mal gedreht und gezogen.

.

^^ Einmal in Farbe ohne Licht an.

.

^^ Und leuchten fast alle noch bis auf die eine…

.

Nun muss ich sie an den Baum machen und das Tape braun uebermalen, dass es zum Stamm und den Aesten passt.