Mal gucken, wie man das hinbekommen kann:

http://www.ihealthtube.com/aspx/viewvideo.aspx?v=c51279073611aba6&utm_content=buffer12311&utm_medium=social&utm_source=facebook.com&utm_campaign=buffer

.

  1. Trinken – Eiweissshake innerhalb 1 h nach dem Aufstehen (Blutzuckerregulierend)
  2. Essen sehr lang mit viel Eiweiss
  3. Kein Zucker
  4. Kein Gluten und keine Milch
  5. Entgiften (kein Alkohol und Koffein)

.

Fruehstueck: Selbstgebackenes Brot mit Frischkaese und Gurke und Tomate, Rosinenbrot mit Pflaumenmus und Frischkaese, Chaitee mit Reismilch und Loewenzahnsirup

Mittag: NoggerChoc

Kaffeetrinken: Weintrauben

Abendessen: Rouladen mit Kartoffeln und ??

Spaetsnack:

.

Anzeichen:

  • Sie turn mehr in den letzten Tagen
  • Schmerzen in den Fuessen und Haenden (nimmt ab seit ich wieder Vit D nehme)
  • schlafe schlechter (brauch ein Stillkissen)

Gelueste: Pellkartoffeln mit Quark!!

Gewicht: 82,9kg

Bauchumfang: Huefte: ???, Taillie: ???