*hibbel*

Letzte Woche hatte ich ja einen Termin bei den Hebammen gemacht, die auch in dem KH arbeiten, wo wir vermutlich entbinden. (Ich kann es noch immer nicht glauben, dass sich da was in meinem Bauch entwickelt und schon boxt!)

Ich bin ohne Fragen hingefahren, war schon komisch. Dachte mir, dass sie schon weiss, was sie tut und was sie wissen will.

Zuerst waren wir ab Haus und haben keinen Eingang gefunden, einmal rund ums Haus und da war er. Glueck gehabt. Wir waren, wie immer, zu zeitig da. Die Hebamme hat uns aufgemacht und uns dann erstmal setzen lassen. Sie hatte noch jemanden da.

Dann waren wir dran, sie ist recht locker, kennt ja schon einige Erstgespraeche und Paare. Zuerst hat sie etwas von ihrer Praxis erzaehlt, wie sie rotieren, wo sie arbeiten. Dann was man machen muss:

  • – 30 Woche im KH anrufen und Termin fuer 36. Woche machen fuer ein Gespraech mit Narkosearzt und Chefarzt.
  • – 32. Woche dann evt mal schauen und ein Krankenblatt anlegen, das kann man verbinden mit
  • – KH anschauen und entscheiden, wo man entbindet (kann man auch Termin ausserhalb der normalen Zeiten machen, nur die Hebamme dann informieren und nachfragen, obs mgl ist.

.

Viel behalten hab ich nicht so. Wir mussten etwas unterschreiben fuer KK und haben uns fuer den Geburtstvorbereitungskurz angemeldet. Der beginnt Anfang Juli. WE Crashkurs wollten wir dann doch nicht.

Sie war freundlich, auch wenn sie keine Entbindungen macht, sondern nur die Kurse und Bereitschaft hinterher. TK scheint wohl auch Kosten fuer die Rufbereitschaft zu uebernehmen. Muessen wir dann mal beantragen.

Nachdem sie dann noch den MuPa angeschaut hat und mir das mit der Toxo erklaerte, waren wir fast am Ende.

Dann gabs noch einfache Fragen von uns und dann wars auch schon vorbei.

1h hat es am Ende ca gedauert.

Hab vermutlich

Hinterher meinte Menne, dass er sie wohl kennt oder ihre Schwester… 😮

Dann bin ich mal gespannt, was sein Freund morgen sagt. Er bekommt die Schweine, die ich hoffentlich beide wiedersehen werde. 😉

 

.

Fruehstueck: Bacon and Eggs, Schwarztee

Mittag: —

Kaffeetrinken: L-Nutella in GF Blaetterteig gerollt

Abendessen: Kaesegriller mit Spitzkohlsalat

Spaetsnack: selbstgemachtes Eis

.

Anzeichen:

  • muede – wie immer, fuehl mich dennoch sehr wohl.

Gelueste: rohes Gehacktes 😦 noch immer??!! Bleibt das so??

Gewicht: 77,9kg

Bauchumfang: Massband noch immer nicht gesucht, ich mach ja…

Advertisements