Wie schon gedacht. Neurodermites…

Und die hat sich entzuendet. 😦

Haette heute heulen koennen bei der Hautaerztin. Hab ab 8 versucht Hautaerzte in der Stadt anzurufen, um einen Termin heute zu bekommen. 6 hab ich erreicht, alle wollten keinen Notfall nehmen.

Da bin ich einfach in den Bus gestiegen und zu meiner Hautaerztin gefahren, und die Schwester hatte ein Einsehen und ich durfte da bleiben. Musste zwar etwas warten, aber mit einem Buch kann man das aushalten.

Sie hat mich dann noch schnell auf Muttermale untersucht und mir eine leichte Cortisonsalbe – ja Embryotox ist damit auch ok – verschrieben. Dann hat die eine Schwester diese gleuch noch draufgemacht und das Spannungsgefuehl war weg. So super.

Nun pule ich zeitweise die Kruste ab, denn die juckt etwas.

Hoffe nun auf eine ruhige Nacht, dass ich fast durchschlafen kann.

Zwischen 2-3 muss ich immer aufs Klo, wobei ich eher denk, dass da die Nebennierenrindenschwaeche durch kommt. Vor Sept war das letztes Jahr auch so. Mit Cortison ging es mir besser, aber das ist ja jetzt ausgeschlichen 😦

Heparin gibts weiter, ich scheine den Trick rauszuhaben, dass es keine riesigen blauen Flecke mehr gibt. Oder sollte ich sagen, dass ich nun die Stellen kenne, wo ich nicht spritzen sollte.

.

Fruehstueck:

Mittag: Smoothie

Kaffeetrinken: Ciabatta mit Gurke und Tomate

Abendessen: Chinesische Nudeln

Spaetsnack: Schokopudding

.

Anzeichen:

  • wie immer, wieder mehr muede grad abends, etwas Ziehen beim falschen Aufstehen

Gelueste: saure Gurken

Gewicht: 77,4kg

Bauchumfang:  muss messen…

Advertisements