Ja, muss doch hier auch erwaehnt werden. Es gab bzw gibt einen *dd* Beitrag im WuKi Forum fuer mich. 😮

Ich hab echt nicht gedacht, dass jemand noch hier mitliest, ausser evt Ela. 😉

Naja, wie ihr evt festgestellt habt, aktualisiere ich eher 2-3 Tage spaeter, so hab ich Zeit mich an die neue Situation zu gewoehnen. Dann kann ich in Ruhe flennen usw.

So, heute gibts das Update vom 30. Okt. PU+5

Was bisher geschah… TF war am Montag (Also vor 2 Tagen) und heute sollten es langsam Morulas oder Blastos sein. Sowas hatten wir ja bei dem Blasto TF vor ca 1 Jahr. Morgen sollten sie langsam zu gross werden fuer ihre Huelle und die naechsten Tage schluepfen.

Nehme nun auch fleissig mein Magnesium und halt den ganzen anderen Rest.

Auf Arbeit war es heute ruhiger, aber das viele Rumlaufen ist schon anstrengend, grad wenn man den Bauch voll Spritzen hat. Das tut naemlich auch weh und ist leider mit alles moeglichen SS Anzeichen zu verwechseln. Dazu gibts auch noch Crinone und Utro. *blush* ich nehm beides, weil Crinone ja irgendwie zwar besser anzuwenden ist (nur einmal am Tag) aber Utro auch im Blut nachgewiesen werden kann – im Gegensatz zu Crinone.

Naja, viel merke ich nicht, ausser dass das Progesteron schoen muede macht. Abends drueckt alles auf die Blase und ich hab das Gefuehl ich kann nicht lange meine Blase anhalten 😦 Gut, ich trinke 2-3L auf Arbeit, dennoch ist es kein Grund fuer meine Blase zu druecken, wenn sie nur 1/4 voll ist.

Eine Blasenentzuendung ist es nicht, weil tagsueber ist alles normal – Blase voll ist auch wirklich voll. So muss ich einmal vorm nach Hause fahren gehen und gleich, wenn ich daheim bin wieder. 😮

Daheim lieg ich noch auf dem Sofa, geb mir die Spritze und geh dann zeitig ins Bett, weil ich hundemuede bin.

Advertisements