Toll, geh ich grad zur Schwiegermutter wegen unseren Steckdosen (da fehlen noch einige Abdeckungen, die sie holen wollte) und der naechste Satz von ihr war:

 

Weisst du wer schwanger ist!?

.

ich nur gedacht: weisst, das will ich gar NICHT WISSEN!

sie redet einfach weiter… der Cousin von meinem Mann. (Der, der meine Steckdosen neu gemacht hat…)

ich nur weiter gedacht: toll, ich wollte es doch gar nicht wissen. Innerlich schon wieder traurig und gar nicht mehr froh, obwohl es heute so ein super Wetter war. Ich einen Tagpfauenauge aus unserer Wohnung ‚rausgeworfen‘ hab und ich voll enthusiastisch war.

Ich sass nun da auf ihrem Sofa, wollte mit ihr ueber Steckdosen reden und IKEA Einkauf, weil ich da noch was fuer unsere Kueche und Schlafzimmerschrank brauche… und dann faellt sie quasi mit der Tuer ins Haus.

DANKE!!!

Sie sollte doch nun mittlerweile wissen, dass ich solche Gespraeche nicht mag, egal WER oder WANN oder WIE weit die Person ist.

Da braucht si emir auch nicht zu sagen, dass es wohl Probleme gab und sie wohl laenger liegen musste und nun alles ok ist in der 12. Woche.

Man, ich bin so auf 180 und gleichzeitig traurig, dass ich am liebsten im dunklen Eck sitzen wuerde.

Und dann kommt sie noch mit hoch und meint vorwurfsvoll, dass ich doch gefaelligst mal Ordnung schaffen soll. Dass ich unsere Umzugskisten ausraeumen soll usw.

Sorry, aber ich kann gar net, mir laufen die Traenen hier.

Ich mag nicht mehr… Einfach Messer nehmen und meine Eierstoecke erstecken, dann sterben und sie muss es wegmachen…

Advertisements