Wieder nur der eine Folli. Was soll denn das??

Wo ist die Wirkung von Elonva, dass sich mal was entwickelt?

War die Pille im Vorzyklus Schuld?

Warum nur??

Nun soll ich 4 Menopur spritzen und ab Samstag auch noch Cetrotide.

*heul*

So ein vermurkster Zyklus bzw sogar Versuch.

Montag soll ich wieder hin.

Dann gabs nich 2x5g IVIGs. Er hat die Infusion angemacht und mir wurde etwas komisch. Der Doc T schon Panik geschoben, dass ich allergisch drauf reagiere und sich Cortison besorgen lassen. Ausserdem hat er noch eine Glukoseinfusion bereit gemacht.

Nach ein paar Minuten sollte ich mich hinlegen.

Nach weiteren Minuten war es wieder gut. 😮

Naja, er weiter laufen lassen, gaaaaanz langsam. Ich nur gedacht, dass ich es so nie zum Frauenarzt schaffe.

Zwischendurch haben wir noch diskutiert von wegen Luftblasen im Schlauch usw. Da war naemlich noch eine drin… Er meinte, dass schon der ganze Schlauch voll sein muss damit, um jemanden zu toeten. Ok, er ist der Profi…

Ich hab gelesen und es ging mir gut.

Dann wieder das komische gefuehl wie betaeubt zu werden. Habe erstmal die Infusion abgestellt – das darf ich schon alleine – und hab gewartet. Nach ein paar Minuten war es wieder gut aber in der Zeit steckte der Doc den Kopf rein.

Nachdem es wider besser war, wieder aufgemacht und auf den Schlauch geschaut. Die Luftblase war weg. o.O Ich nur gedacht: ‚Ich vertrage keine Luft.‘ Evt war das auch am Anfang, als die Infusion begann. Eben dass nicht alle Blaeschen raus waren?!?

Zumindest bis ich kurz vor 12 aus der Klinik. Mein FA Termin war 11:45. Auf dem iPad hab ich geschaut, wann sie heute zumachen – erst 18:00. Ich bin dann ruebergeflitzt und hab mich entschuldigt.

Sie hat auch nur den Abstrich gemacht und Brust abgetastet. Dann ngabs noch ein kurzes Gespraech ueber was im Moment KiWu maessig passiert und das wars.

Wenn die Schwestern nicht jedesmal wegen Grippe Impfung fragen wuerden oder das EKG so laut waere, waere es ganz toll.

 

Advertisements