Doc hats bestaetigt, IR ist nicht hoch und ich kann _muss_ aber kein Metformin nehmen. Als er mit den Nebenwirkungen (Durchfall, Uebergeben, laengere Gewoehnungszeit) anfing wurde mir schlecht. Ich hab ne Frage Da bin ich mit 2.8 (bei mir geht Norm bis 2.3) noch recht gering.
Ich glaub da mach ich lieber viel Sport die naechsten Tage und nehm so ab. Vieleicht kann man auch mit wenig Zucker daran arbeiten? Ist eh gesuender daran zu arbeiten statt Tabletten zu schlucken!
Oder soll ich Metformin nehmen??

So schauts wohl aus: Wenn ich Mens vor dem 29.11. bekomme wird stimuliert, wenns nach dem 1.12. ist muss ich bis naechstes Jahr warten. traurig Und grad diesen ZYklus ist doof mit ES!… Hoffe mal, dass Mens dann am 28/29. eintrudelt, kann man das beschleunigen??? Ne Idee?

(Himbeerblaettertee?? ASS100?)

Ansonsten wird es wohl doch Intralipid, weil IVIGs a) arschteuer sind und b) ist es ja aus Blut gewonnen. Und ich hab da einfach n komischen Gefuehl, wenn ich da billig was in Tchechien kauf. Ist mir einfach unwohl.

IL sind ja 10 Flaschen fuer ca 200 Euro.

Dazu vermutlich noch Grano – damit hatte es ja im Sept letzten Jahres die kurze Einnistung gegeben und da muss ich nur spritzen und keine Infusionen nehmen. Da reicht dann IL alle 2 Wochen. Erste wuerde es dann ZT 2 geben, wenn ich wegen Zysten da schauen lassen und alles weiter bespreche. << Das ist meinem Doc auch lieber (IVIGs kann es auch mal zu dem allergischen Schock kommen und da muessen sie dann alles da haben)

Cortison: neueste Studien sagen KEIN Cortison bei HASHI!!! Ohnmacht wow… er war am WE auf einem kleinen Studienkreis, wo das auch angesprochen wurde. (uA auch IL) Da waer ich auch gern dabei gewesen!! Werds aber dennoch nehmen, weils mir – so denke ich – dennoch hilft. Evt sinken dadurch doch di NKs n bisl (evt auch in der GM)

Dann Heparin: da sagte RF schon, dass ich es eigentlich nicht brauch, weil ich keine wirkliche Gerinnungsstoerung hab. Ist mir aber lieber, so dass wir erst ab PU dann mit dem Heparin anfangen (auch wegen Blutungen bei der PU)

Folsaeure: Ich brauch meine 5mg noch auf und reduziere dann auf 800 Metafolat.

Es gibt Blasto-TF (auch etwas abhaengig wieviel Antralfolli und EZ dann gewonnen werden koennen.) Hoffe, dass DHEA da auch noch positiv wirkt.

DHEA: im Moment 75mg, weil ich evt im Vorzyklus zur ICSI bin, wenns sich verschieb reduziere ich bis zum ES im Dez.

Dann sind die Infusionen kostenlos – natuerlich bring ich das IL mit. Rest machen die. Auch schonmal schoen, dass ich mir keinen Doc suchen muss, der das macht. Da haben manche ja auch ihre Probleme.

GM Anritzen muessen wir dann schauen. Sollte ES+7 sein. Aber Tempikurve ist diesmal komisch.

Vit D3 nehm ich dann auch noch weiter bis zum neuen Termin.

EmbryoGen lass ich, weils eher bei wiederholten FG wohl hilft.

Hoffe ja, dass schon ein Blasto TF hilft die schlechten Embryos auszusortieren…PID geht ja bei uns nicht. traurig

So, das wars.

Nun drueckt mir die Daumen,d ass ich meine Mens zeitig bekomm!! Sollte ich wohl Himbeertee trinken wie doof??? Anderes, was ich machen kann???????

Advertisements