Nach dem ‚Babysitten‘ ging es dann weiter. Ich wusste bis jetzt nur, dass ich zur Mutter von einer Freundin fuhr und ihr da helfen sollte.

Helfen?

Irgendwie war da wohl etwas an der Kommunkation schief gelaufen.

Jetzt sagte sie mir etwas von – Bettdeckenparty, so aehnlich halt wie Tupper oder Lumara-Abende. Man bekommt etwas vorgestellt und kann oder kann nicht kaufen.

Anscheinend fuhren wir dahin. Noch schnell meinem Mann Bescheid sagen, dass er sich das Essen selbst warmmachen soll, aber er war 18:00 noch nicht daheim. Naja, muss halt spaeter nochmal versuchen bzw sollte der Mann von der Freundin anrufen.

Wir haben dann noch jemanden abgeholt und es standen Snacks auf dem Tisch.

Und dann klingelte es, und ER kam. der Mann von Wenatex.

Er baute ein Klappbett auf, Matrzte drauf, Decken und Kopfkissen. Unsere Augen wurden doch schon groesser, sagte ich doch auf der Hinfahr zu meiner Freundin: Ich brauch keine Decke, wir brauchen eine neue Matratze und Lattenrost!

Man muss dazu sagen, dass wir unsere Kaltschaumatratze von IKEA haben und diese ca 3-4 Jahre alt ist. Leider ist ist mittlerweile auch schon so durchgelegen auf Mennes Seite, dass ich sehr stark dazu tendiere diese zu reklamieren. Auf meiner Seite ist auch ein kleines Loch, weil ich am Anfang den Fehler gemacht hab die Matratze nach einiges Wochen zu wenden. 😦

Sprich ich hab sein angefanges Loch auf meiner Seite. Er rollt fast immer aus dem Bett.

UND wir beide haben Rueckenschmerzen…

Naja, da kam der Mann der Firma doch recht gut und wir konnten uns informieren ueber Schlafen, Schlafplaetze und natuerlich Matratzen und Decken. Er hatte sogar eine Heu-Matratzenunerlage dabei, man hat die gut gerochen. o.o

Auch die Matratze war super und mit dem Kieselstein-Konzept sehr interessant. Ich hab drauf gelegen und es hat AAAhhh gemacht. So entspannend! Dann die Bettdecke, in Null-Komma-Nix war sie warm und kein kaltes Loch an den Fuessen…

Ich will die haben!!!

Ich muss die haben!!!

Er hat mich ueberzeigt. *blush*

Nun werde ich es meinem Mann beichten – der heute fruah auch mit Rueckenschmerzen wach wurde – ob wir das kaufen. Nicht ganz billig, aber wenn wir die IKEA Matratze zurueck bekommen, evt ein neues Bett kaufen, weil ich gern schon 160cm breites Bett statt 140cm haette. Und es geht Ratenzahlung.

Man, leider werde wir doch noch etwas aufs neue Bett warten muessen, und ich werde es in Ruhe mit Menne besprechen.

Der Mann hat uns auch 15% versprochen… besser als nix. 😀