Also die Gleichung ist ganz einfach!

Gewicht * 0.7 = A

A = ist der Wasseranteil in deinem Koerper, worin sich das HCG dann befindet.

HCG Menge in deiner Spritze (meist 5000 oder 10000) / A = B

B ist die Menge HCG, die dann vom Koerper ausgeschieden wird. Dieser Wert halbiert sich alle 1-2 Tage, rechne lieber mit 2 Tagen.

.

Hier mal ein Beispiel:

Mein Gewicht 80kg, HCG 5000 Ovitrelle

80*0.7 = 56

5000/56=ca 90 im Blut!!!

  1. Spritze+0=5000 (theoretisch)
  2. S+0=90 (im Blut)  << praktisch richtig!
  3. S+2=45 (im Blut) – 90 im Urin
  4. S+4=23 (im Blut) – 45 im Urin
  5. S+6=12  (im Blut) – 23 im Urin
  6. S+8=6   (im Blut) – 12 im Urin
  7. S+10=3  (im Blut) – 6 im Urin
  8. S+12=1  (im Blut) – 3 im Urin
  9. << lieber mit alle 2 Tage rechnen, als sich unsicher zu sein. 😉

Das HCG kann sich natuerlich auch schneller oder langsamer abbauen.

Kommt noch eine HCG Einnistungsspritze dazu, dann rechnest du genauso und addierst die sich ueberlappenden Werte.

  1. Spritze+0=5000 (theoretisch)
  2. S+0=90 (im Blut)  << praktisch richtig!
  3. S+2=45 (im Blut) – 90 im Urin
  4. S+4=23 (im Blut) – 45 im Urin + 90 Einnistungsspritze
  5. S+6=12  (im Blut) – 23 im Urin + 45 Einnistung (+90 im Urin)
  6. usw
Advertisements