War heute bei der Punktion. Alle waren wieder lieb und freundlich, wie immer.

War die erste und lang schon 8:15 auf dem Tisch, nur die Nakosadame fehlte noch. Wurde gewaschen und fertig gemacht. Die Biologin unterhielt sich noch etwas mit mir, dann die Narkosedame und schliesslich fing das ekelhafte Gefuehl der Narkose an. Ich mag es net… *schuettel*

Dann wachte ich auf und kletterte auf die Liege, der Doc N sagte etwas von 6 und dann war ich wieder weg. Im Raum wurde ich wieder wach und es war 8:50. Ging ja wieder recht schnell. 5 gefuehlte Minuten kam die andere Dame reingefahren und N sagte nochmal was von 6 Eizellen.

So richtig wach war ich dann nicht.

Schliesslich haben wir Tee bekommen, Zwieback und Traubenzucker. Die Schwester hat sich nett um uns gekuemmert. Es war schoen. 🙂

10:30 kam N noch einmal, auf Nachfrage, und erzaehlte, was er gefunden hat. 6 Eizellen fuer mich, auch die kleineren wurden punktiert. Eine hat er wohl gelassen, weil sie zu klein war. Durfte dann in 20 min gehen.

Die nette Schwester kam rein und sagte, dass mein Mann ‚draengelte‘. Er hat nach mir gefragt. Durfte dann 10:40 gehen. 😀

Bauch tut noch etwas weh, es zieht und drueckt etwas. Auf dem Klo war ich noch net daheim. Im Der Klinik hats geblutet. Muss gleich mal schauen gehen.

Nun bekommen wir morgen ab 8 den Anruf und ich hoffe auf mind 4 befruchtete. *beten*

Samstag morgen ist dann TF…

Und nun warten wir wieder… *mit Fingern auf Tisch trommel*