Heute musste Menne wieder arbeiten. Grosse Lust hatte er sicherlich nicht. Ich bin frueh aufgestanden und hab lecker Fruehstueck gemacht.

Dann hab ich das PS3 Zumbe ausprobiert. Igitt ist das doof. Wenn man keine Erfahrung bei Zumba hat, ist man ganz schon aufgeschmissen. Zwar sind Tutorials dabei aber die Dame sagt ueberhaupt NIX. Keine Anleitung ausser, dass sie vortanzt. Und mit der gelben Farbe sieht man kaum, was sie mit den Armen/Haenden macht.

Habs nach den ersten 3 min Warm-Up ausgemacht. Ich war wuetend. Ich hab schon viele davon erzaehlen hoeren und das immer nur positiv. Aber ich denke mit einigem Tae-Bo, Spinning und anderem Fitnesstudio-Training weiss ich schon, wie ich mich zu bewegen hab.

Aber es gab keine Anleitung, nur das Vortanzen. Beim Balett ist das doch auch net so! Ich denke bei den Zumbakursen sagt die Dame vorne auch was!!

Der Actionbalken sind auch komisch, erst aufpumpen und dann wieder abnehmen. Nee, soviel Spass werde ich damit nicht haben. Werde es zwar noch ein paar mal spielen, aber bis jetzt ist das Active2 mein Favourit!!

Dann hab ich noch in der KiWu einen Termin fuer Freitag ausgemacht. Die Dame fragte nach dem Antrag der KK (mal schauen, wo ich den hingelegt hab) und allem anderen.

Haben den Antrag ja gleich unterschreiben lassen!!

Termin ist Freitag 10:15.

Danach gleich bei FA angerufen, ob sie eine Ueberweisung an die KiWu schicken koennen. Anscheinend hatte ich wieder ne zickige Schwester dran, denn sie meinte: machen wir nicht, da koennte ja jeder n Brief wollen.

Sagte, dass ich n Reuckumschlag hinschicke << Nee das geht auch nicht.

Fragte, ob sie es wenigstens an die KiWu faxen koennten… Muss ich die FA fragen

*ohnmacht*

Diese Schwester haette ich gern erwuergt… *wuetend*