War heute wieder in der KiWu und das Resultat ist spuerbar…

Zuerst zum Blut, da musste ich ewig sitzen und als ich endlich drin war, hoerte ich schon meinen Namen im anderen Warteraum. Kurz darauf kam schon die Schwester und schaute, ob ich die Frau S. bin… ja, nur sass ich noch mit einem Tupfer da, um die Blutung zu stillen.

War dann schnell wieder raus, musste aber aufs Klo… Es drueckt doch ganz schoen, wenn der US-Dildo da reinfaehrt…

Dr H. war wieder mein Arzt und schaute erst

rechts: 3-4 Stueck alle 18-14 mm gross. *ohnmacht*

links: 17-10mm fuer ca 4-6 Stueck

GMSH: 10.8 << alles ok

Ganz interessante ausbeute… Dachte nicht, dass sie so schnell wachsen verglichen mit Montag. Der Groesste hat einen Spring von 11 auf 18 gemacht. Das sind 7mm und ca 4mm an EINEM Tag!! Das ist schon viel und ich wunder mich nicht, dass mir da unten alles schmerzt, wie nach der Bauchspiegelung. 😮

Hab dann das Ausloesespritzerezept bekommen und bin raus. In der Apotheke dann wieder bezahlt 25 Euro. Alles summiert sich. 😦 Die Dame meinte, dass es in den Kuehlschrank kommt und ich net nochrumfahren sollte. Holte meine Kuehltasche raus vom letzten Mal und sie war ok damit. Musste ja noch ne Stunde auf den Bus warten…

War dann laenger bei Ilse… Hab von dort meinen Mann angerufen, er hat am Freitag eine Schulung. *ohnmacht* Hab ich ihm net gesagt, er soll sich da etwas frei nehmen? Und auch naechste Woche? Hoffe, dass er noch Urlaub betantragt… sofern sich wirklich welche befruchten lassen.

Nachdem er daheim war, hab ich KiWu angerufen und gefragt, ob er vorher seine Schwimmerchen abgeben kann und ich spaeter operiert werde. Sie sagen, dass es geht. So fahren wir Freitag frueh zusammen hin und er holt mich dann mittags wieder ab.

Hoffe, dass alles klappt und wir dann am Samstag einen Anruf bekommen, dass sich welche befruchten liessen. *beten*

Advertisements